Picturebook - Art
Registrierung Galerie Datenbank Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Picturebook - Art » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 106 Treffern Seiten (6): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Wie sind gefakte WhoIs-Daten bei Domains rechtlich zu bewerten?
3 Krähen

Antworten: 0
Hits: 7.497
Wie sind gefakte WhoIs-Daten bei Domains rechtlich zu bewerten? 06.09.2013 16:33 Forum: Urheber - und Medienrecht


Zitat:
Gefakte Whois-Daten erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Aus den unterschiedlichsten Gründen werden dabei bewusst falsche Angaben bei der DENIC gemacht...


Die Anwaltskanzlei Dr. Bahr, Hamburg widmet sich in zwei (Audio-)Teilen dem Thema, ob falsche Angaben bei der 'Who Is' bei Internetdomains 'nur' ein Kavaliersdelikt sind, oder ob man - wenn man solche falschen Angaben macht - tatsächlich ernsthafte, rechtliche Konsequenzen in Kauf nimmt.

Teil 1
Teil 2
Thema: Open Content: Getty Museum stellt Fotos zur freien Verfügung online
3 Krähen

Antworten: 0
Hits: 7.804
Open Content: Getty Museum stellt Fotos zur freien Verfügung online 04.09.2013 16:04 Forum: Tipps und mehr


Zitat:
Keine Kosten, keine Einschränkungen – selbst bei kommerzieller Nutzung: Seit Mitte August bietet das Getty Museum rund 4600 hochaufgelöste Fotos von Kunstwerken zur freien Verwendung an...


Den ganzen Artikel findet ihr im Newsticker vom 4.9.13 bei: Heise Online unter dem link: Open Content: Getty Museum stellt Fotos zur freien Verfügung online
Thema: OLG Hamburg: Streitwert bei privatem Online-Fotoklau bei 2.000,- Euro
3 Krähen

Antworten: 0
Hits: 5.346
OLG Hamburg: Streitwert bei privatem Online-Fotoklau bei 2.000,- Euro 04.09.2013 15:58 Forum: Urheber - und Medienrecht


Zitat:
29.08.13

Das OLG Hamburg hat in einem aktuellen Verfahren (Beschl. v. 22.01.2013 - Az.: 5 W 5/13) entschieden, dass der Streitwert bei privatem Fotoklau auf der Internet-Plattform eBay bei 2.000,- EUR liegt.

Der Beklagte verkaufte bei eBay privat Gegenstände und hatte unerlaubt ein Lichtbild übernommen. ....


Den ganzen Artikel findet ihr bei dem Internetauftritt der Kanzlei Dr. Bahr unter Streitwert bei privatem Online-Fotoklau
Thema: [Lamm] a la Fish
3 Krähen

Antworten: 2
Hits: 8.514
Beschwipstes Lamm 11.08.2013 16:14 Forum: Hauptgerichte


Fleisch
  • 1, 5 Kg Lammkeule mit Knochen
  • 5 - 6 Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kräuter der Provence
  • Koriander gemahlen
  • Kurkuma gemahlen
  • 2 Stängel frischer Rosmarin
  • Olivenöl
  • Zitronensaft
  • Backpapier
  • Staniolpapier / Silberfolie
  • Tipp: 1 tiefe Schüssel o. Schale!


Extras zur Sauce
  • 1 Glas trockener Sekt oder Rotwein
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Karotte
  • dunkler Saucenbinder


Beilagen
  • Rosmarinkartoffeln
  • gegrilltes Gemüse (Zucchini, Paprika, Auberginen, Tomaten)




Die Lammkeule waschen, trockentupfen und das überschüssige Fett abschneiden.

In das Fleisch kleine Taschen schneiden, mit dem Knoblauch spicken. (Er sollte nicht mehr zu sehen sein, wenn man den Schnitt glatt streicht)

Aus dem Öl, dem Zitronensaft und den Gewürzen eine Art Marinade herstellen.

Das Fleisch auf einen ausreichend großen Bogen Backpapier legen, großzügig mit der Marinade einreiben (auch den letzten Rest dazugeben). Die Rosmarinstängel auf das Fleisch legen und alles zusammen im Backpapier einschlagen.

Das 'Päckchen' jetzt noch mit genug Staniol umwickeln, dass der Bratensaft nicht auslaufen und verloren gehen kann.

Bei 180C° für ca. 2 Std auf einem Rost, mittlere Schiene, in den Ofen schieben.

Inzwischen die Kartoffeln schälen, in grobe Stücke oder Spalten schneiden und vorkochen.
Das Gemüse putzen und ebenfalls in grobe Stücke schneiden.

Ca. 20 Min. bevor das Fleisch aus den Ofen kommt, die vorgegarten Kartoffeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech verteilen, grobes Salz und gehackten Rosmarin (oder Thymian) darüber geben, und mit in den Ofen schieben.

Kurz bevor das Fleisch und die Kartoffeln gar sind, das grob geschnittene Gemüse in eine heiße Pfanne mit Olivenöl geben, nach Geschmack würzen und 'durchgrillen'.
Die Zwiebel und die Karotte für die Sauce in kleine Würfel schneiden.

Zwischendurch das Fleisch aus dem Ofen holen (die Kartoffeln noch drin lassen zum nachbräunen) und in die tiefe Schüssel legen.
ERST JETZT das Silberpapier und das Backpapier vom Fleisch entfernen, Vorsicht, es gibt reichlich wirklich heiße Fleischsäfte!
Das Lamm kurz austropfen lassen, dann beiseite stellen.

Den Zwiebel- und Karottenwürfel samt Öl in eine Pfanne geben, gut anschwitzen und mit dem Bratensaft ablöschen. Jetzt den Sekt (der übrigens auch gern schon abgestanden sein kann!) oder den Rotwein dazu geben.

Solange die Sauce einköchelt, das Fleisch vom Knochen lösen und portionieren.
(Nicht vergessen nach den Kartoffeln im Backofen und nach dem Grillgemüse zu gucken!)

Den Fond auf Wusch pürieren, den Saucenbinder dazu und den Alkohol nicht vergessen.
Noch einmal aufkochen lassen, dann den Herd ausschalten. Die Fleischscheiben mit in die Sauce legen, und darin ziehen lassen, solange die Teller mit den Beilagen bestückt werden.
Thema: Neuregelung - neu angemeldete User
3 Krähen

Antworten: 1
Hits: 8.783
[update] 13.06.2013 16:21 Forum: Neuigkeiten und Mitteilungen


da es wieder, innerhalb von weniger als 24 Std. zu sage und schreibe 54 Anmeldungen kam, und nicht einer! sich an die Neuregelung hielt, werde ich ab sofort die Möglichkeit sich anzumelden, sperren.

Das hat NICHTS damit zu tun, dass wir uns nicht über neue User freuen würden, ganz im Gegenteil!
Es geht NUR darum, dass keiner dieser potentiellen Neuuser auch nur ansatzweise Interesse an der Teilhabe hier zeigt!

Natürlich freuen wir uns, nach wie vor, über neue User!
Und wir bedauern SEHR, dass eben diese jetzt einen Umweg in Kauf nehmen müssen:

wer also ernsthaft an einer Teilnahme hier interessiert ist, schreibe doch bitte eine kurze Mail an:
chaos (dot) corporated (dot) inc (at) googlemail (dot) com,
dann erstelle ich diesen User (samt Wunschnamen) per Hand
Thema: [Lamm] a la Fish
3 Krähen

Antworten: 2
Hits: 8.514
Honiglamm 07.05.2013 17:13 Forum: Hauptgerichte


1 ½ kg Lammkeule
1 Wasserglas herber Cidre (Apfelwein)
1 Schnapsglas Sherry
1 Zehe Knoblauch gehackt
4 EL Heidehonig
1 TL Ingwer
2 TL Rosmarin
Evtl. flüssige Sahne
Salz
Pfeffer
Ca. 1 kg Kartoffeln, halbfest kochend
1 Mülltüte (z.B. für Papiermüll, also diese 'dünnen')

Honig, Sherry und Gewürze in eine Tüte geben, gut durchdrücken (also vermischen) und dann die Lammkeule dazugeben.

Die Tüte so glattstreichen, dass sie um das Fleisch und die Marinade so gut wie 'luftdicht' liegt, dann zudrehen und das alles ca. 2 Std. marinieren lassen.

Das Lamm incl. der Marinade in eine Jenaer Glasform geben oder evtl. einen Bräter, (beide aber mit Deckel!), etwa 2/3 vom Apfelwein dazugeben und bei ca 190 - 200 Grad für gute 75 - 85 Min vor sich hinschmurgeln lassen.
Ab und an die Flüssigkeit kontrollieren, hin und wieder mit dem Bratensaft begießen, den restlichen Apfelwein ebenfalls zugießen.

In der Zwischenzeit die Kartoffeln schälen und in Viertel (Spalten) schneiden.
Mit Salz, Pfeffer und evtl. Rosmarin oder Thymian würzen und kochen, die letzen 5 - 10 Min. mit in den Backofen schieben, dass die Außenseite knusprig wird.
Thema: romi
3 Krähen

Antworten: 0
Hits: 7.540
romi 07.04.2013 13:57 Forum: Vom WIP zum fertigen Bild


wie gesagt, bis zu den Haaren fand ich sie nich ganz schlecht... *grummel*

Thema: Collagen-Spielerei
3 Krähen

Antworten: 9
Hits: 11.030
05.04.2013 21:00 Forum: Vom WIP zum fertigen Bild


Bist ein Schatz!
Thema: Collagen-Spielerei
3 Krähen

Antworten: 9
Hits: 11.030
05.04.2013 19:28 Forum: Vom WIP zum fertigen Bild


danke Dir smile
Thema: Collagen-Spielerei
3 Krähen

Antworten: 9
Hits: 11.030
05.04.2013 16:58 Forum: Vom WIP zum fertigen Bild


die Bildquellen sind super, noch schöner wärs aber, wenn Du auch noch dazu schreibst, von wem die sind, am besten auch gleich mit link zum Original Augenzwinkern
Thema: Collagen-Spielerei
3 Krähen

Antworten: 9
Hits: 11.030
04.04.2013 18:52 Forum: Vom WIP zum fertigen Bild


sag mal, dann add ick Dich! *lach*
Thema: Collagen-Spielerei
3 Krähen

Antworten: 9
Hits: 11.030
04.04.2013 18:44 Forum: Vom WIP zum fertigen Bild


DA?

haste da ooch nen Account?
Thema: Scottys Kramkiste
3 Krähen

Antworten: 8
Hits: 9.836
04.04.2013 18:30 Forum: Vom WIP zum fertigen Bild


*lol*
kannst ma sehn, is mir ooch nich uffjefallen

ich hab nur die Scooterschnauze mit den Scheinwerfern jesehn... und an nen besessenen Zug gedacht *lol*
der grinst so böse *lach*
Thema: Scottys Kramkiste
3 Krähen

Antworten: 8
Hits: 9.836
04.04.2013 18:23 Forum: Vom WIP zum fertigen Bild


*schief grinst*

ick werd Hajja ma nochmal bitten reinzugucken *g*
(und diesmal ooch dran denken, ihm VORHER schon dazuzuschreiben, warum!)

der hätt dat sicher gleich erkannt *g*
Thema: Scottys Kramkiste
3 Krähen

Antworten: 8
Hits: 9.836
04.04.2013 16:13 Forum: Vom WIP zum fertigen Bild


ups... jetzt, wo Dus sagst...
ick hab mich irgendwie nur auf die Scheinwerfer konzentriert
Thema: Scottys Kramkiste
3 Krähen

Antworten: 8
Hits: 9.836
02.04.2013 20:18 Forum: Vom WIP zum fertigen Bild


also ich find dat klasse... nur die U-Bahn sieht aus wie wat von den MiB?
So äähhh... wie beschreibt man dat?
Thema: Buch 1 / Himmel
3 Krähen

Antworten: 0
Hits: 6.541
Buch 1 / Himmel 31.03.2013 19:03 Forum: Nikodemus


Was macht eigentlich einen Anfang zu einem Anfang?
Einfach nur die Tatsache, dass es, so gesehen, ein 'Beginn' ist?
Begonnen hatte ich vieles...

Jetzt auch das hier, ein 'Tagebuch'.
Meine Güte, wie menschlich und DÄMLICH ist das eigentlich?!
Also gut, dann ist es eben nur ein Stück 'ausgelagertes Gedächtnis', ich glaub, das gefällt mir besser... Scheiße, was eine Augenwischerei!

Na egal!

Ich wurde geschaffen um Gutes zu tun.
Aber mein Gott, wer wurde das damals nicht. Wir waren ja, genau betrachtet, alle gleich.
Natürlich, die Erzengel standen dem Thron schon immer näher, aber so ganz eigentlich? Waren sie nicht besser als wir Engel vom Fußvolk!
Wir alle dienten allein dem Willen unseres Herren.
Ich diente gern, soll ich das zugeben, oder leugnen, oder als Tatsache sehen?
Ich nehm die Tatsache. Ich diente gern.

Heute, das muss ich zugeben, verstehe ich nicht mehr so ganz, warum ich mich später so gewehrt hatte.
Na ja, doch, ich verstehe es schon. In Manchem hatte Luzifer wirklich recht, und ich stehe auch heute noch dazu, dass er recht hatte! Und trotzdem lag er falsch! So grausam falsch! Fast schon menschlich falsch!

Oder sind wir am Ende nur alle das geworden, was der menschliche Glaube aus uns gemacht hat?
Wahrscheinlich wäre DIE Erklärung zu einfach...

Aber eines nach dem anderen!

Ich wurde also erschaffen und weiß, nach all den Jahrtausenden, immer noch nicht den wirklichen Grund dafür.
Irgendwie widerstrebt es mir, trotz allem, immer noch(!) zu denken, dass Gott einfach ein 'zufälliger Vater' sein könnte.
Menschen werden unerwartet Väter..., na ja, und manchmal auch Mütter, denke ich.
Wie auch immer, eine Vaterschaftsklage und das Geldabgreifen wird da schon nicht der Grund gewesen sein! Und mal ganz ehrlich? Scheiß doch drauf, dass ich grad menschlich klinge!

Bei einer Sünde kommt es auf die böse Absicht an, meiner Meinung nach! ... und die hab ich grade nicht! Also die böse Absicht!

Ich wurde geschaffen um das Universum und die Welt zu ordnen, nach dem Willen Gottes.
In so vielen Momenten in so vielen tausenden von Jahren musste ich dran denken, sogar noch als ich gefallen war, mit Luzifer, oder besser gesagt als einer von vielen an seiner Seite...
Also mal ernsthaft, was, verflixt noch eins, ist so falsch an der Überlegung, dass Luzifer einfach 'nötig' war?!
Ja, er hat Scheiße gebaut, schon klar. Das hab ich auch, und nicht zu knapp!
Aber kann es den Tag ohne die Nacht geben? Gut und Böse sind doch die zwei Seiten einer einzigen Münze, oder nicht?! Wohl eher nicht, wie die Erfahrung zeigt... was ein Scheiß!

Aber ich wollte ja vom Himmel erzählen, solange ich mich auch nur halbwegs daran erinnere.
Thema: [Schwein] Braten mit Petersilie
3 Krähen

Antworten: 0
Hits: 5.326
[Schwein] Braten mit Petersilie 30.03.2013 15:37 Forum: Hauptgerichte


  • 1 kg Schweinelende mit Fett und Schwarte
  • 1 Topf oder 1 1/2 Bund glatte Petersilie (gekräuselte geht auch), gehackt
  • 5 - 6 Zwiebel in dicken Ringe oder als grobe Stücke
  • 1 Zehe Knoblauch gehackt
  • 1 Glas Weißwein
  • 1 EL Zucker
  • Salz, Pfeffer, 1 Spritzer Zitronensaft



Schwarte und Fett bis zum Fleisch, aber nicht bis ins Fleisch rautenförmig einschneiden.

Gehackte Petersilie, Knobi und ein Spritzer Zitronensaft gut durchmischen, dann mit den Fingern die ins Fett geschnittenen Rauten so auseinander ziehen, dass man sie mit der Petersilienmischung 'füllen' kann. Je mehr der Füllung man rein bekommt, je besser.

Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Lende mit der fleischigen Seite nach unten für 5 Minuten in der Pfanne mit Schmalz gut anbraten, das selbe mit den Seiten, aber NICHT mit der Speckseite!, dann auf die Unterseite zurück wenden und die komplette Pfanne für ca. 15 Min in den Ofen (180 - 200 Grad) schieben.
Wer hat, kann am Schluss für die letzten Minuten noch die Grillfunktion einschalten, damit die Kruste knusprig wird.

Inzwischen die Zwiebeln entweder in dicke Ringe, oder grobe Stücke schneiden, mit Wein und Zucker in einen Topf geben und so lange dünsten, bis die Flüssigkeit verschwunden ist, und die Zwiebeln karamellisieren.

Den Braten aus dem Ofen nehmen und kurz ruhen lassen, dann in dünne Scheiben schneiden.

Die Zwiebeln und ein Butterbrot dazu legen, servieren. (Andere Beilagen statt des Brotes gehen natürlich auch).

Der Vorteil ist, dass der kalte Braten auch richtig gut als Brotbelag taugt, falls da Reste bleiben sollten.
Thema: Neuregelung - neu angemeldete User
3 Krähen

Antworten: 1
Hits: 8.783
Neuregelung - neu angemeldete User 27.03.2013 13:30 Forum: Neuigkeiten und Mitteilungen


In Anbetracht der Tatsache, dass sich in der letzten Woche sehr viele User neu angemeldet haben, gibt es ab sofort eine neue Regel!

User, die sich NICHT aktiveren (sprich: User, die den link in der Mail, die direkt nach der Anmeldung verschickt wird, nicht anklicken), werden kommentarlos nach 2 Std. gelöscht.

User, die sich anmelden UND den Aktivierungslink anklicken, werden - nach wie vor - mit der Aktivierung sofort zu Mitgliedern.
Dennoch bitte ich darum, dass diese Neumitglieder sich entweder binnen 12 Std. wo auch immer im Forum beteiligen, und sei es auch nur ein ganz kurzer Kommentar im OT, oder sich bei mir per PN melden.
Tun sie das nicht, werden auch sie kommentarlos gelöscht.

Wir freuen uns wirklich sehr über jeden neuen User!
Wir verlangen nicht mal, dass Jeder hier etwas 'öffentlich' schreibt!

Dennoch ist es eben auffällig, dass das Forum plötzlich von Neuanmeldungen regelrecht überschwemmt wird.

Ob und wie lange diese Regelung in Kraft bleibt, ist bisher nicht abzusehen. Im Moment jedenfalls ist es so.
Sollte das irgendwelche Umstände bereiten, tut mir das leid - andererseits weiß ich von den bisherigen Mitgliedern, dass die durchaus echtes Interesse am Forum haben, und ich wünsche mir, dass das so bleibt.

Bei Beschwerden jeglicher Art schickt also bitte eine PN oder Mail an mich, vielen Dank

3 Krähen
Thema: [Lamm] a la Fish
3 Krähen

Antworten: 2
Hits: 8.514
[Lamm] a la Fish 19.03.2013 17:10 Forum: Hauptgerichte


1 Lammkeule (ca 1,3 - 1,5 kg incl Knochen)
1 Glas Ayvar insgesamt (mild oder scharf nach Geschmack)
500 g geschälte Tomaten bzw. Tomatenfruchtfleisch in Stücken
500 g frische Champignons (weiß oder braun nach Geschmack)
3 - 5 Zucchini (je nach Größe)
4 rote Zwiebeln
250 ml Met, wenn der nicht greifbar ist, dann Weißwein

Marinade:
ca 150 ml geschmacksneutrales Öl
10 - 12 Zehen eingelegter Knoblauch, grob gehackt
½ Glas Ayvar
2 EL Harissa
1 TL gehackter Koriander
2 TL Salz
2 TL Orangenpfeffer
2 EL Zitronensaft
2 EL Baharat / Raz el Hanout oder sonst eine orientalische Gewürzmischung vom arabischen (notfalls auch türkischen / indischen - wobei dort die Gewürzmischungen meistens milder sind bzw. ganz anders schmecken!) Lebensmittelladen des Vertrauens

Dazu: Bulgur, Reis oder griechische Reisnudeln (Kritharaki) - oder ganz einfach frisches Brot



Das Fleisch der Lammkeule vom Knochen lösen, in grobe Würfel schneiden und in die Marinade geben.
Den Knochen unbedingt aufheben, am besten mit zum Fleisch in die Marinade geben!
Alles ca 4 Std durchmarinieren lassen.
(Tipp: wenn man keine Plastikschüssel mit Deckel zum marinieren hat, geht auch eine neue, unbenutzte Mülltütre recht gut. Einfach alles hinein, von außen mit der Hand ein bisschen 'durchkneten' und dann 'luftdicht' zusammennehmen.)

Das Fleisch samt Knochen und Marinade in einem Topf geben, kräftig anbraten und mit dem Met ablöschen. Die Tuppe / Tüte NICHT wegwerfen bzw auswaschen!

Alles zusammen einkochen lassen, das Tomatenfruchtfleisch und den restlichen Ayvar zum Fleisch in den Topf, evtl mit Wasser soweit aufgießen, dass das Fleisch knapp mit der Flüssigkeit bedeckt ist.

Bei niedriger Hitze ca 20 Min schmoren lassen, hin und wieder umrühren.

Inzwischen die Zwiebeln und die Zucchini in grobe Stücke schneiden und in die Tüte / Tuppe mit der restlichen Marinade geben, kräftig schütteln, so dass die restliche Marinade am Gemüse hängen bleibt.

Die Pilze in grobe Stücke scheiden.

Zuerst die Zwiebeln mit den Zucchini in den Topf zum Fleisch geben, 10 Min mitköcheln lassen, danach die Pilze dazugeben und alles zusammen fertig köcheln lassen.
Den Knochen aus dem Topf nehmen (plus restliches Fleisch ablösen und in den Topf geben), evtl nachwürzen und heiß servieren.
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 106 Treffern Seiten (6): [1] 2 3 nächste » ... letzte »

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH